Pragmatische Tipps

vorige Präsentation: Konfiguration Webserver | zurück zum Buch-Kapitel [esc] | Nächste Präsentation Formulare

Groß- und Kleinschreibung

Hintergrund: Viele Webserver werden auf UNIX betreiben, dort sind Dateinamen case-sensitive.

Tipp: ich schreibe alle Ordner- und Dateinamen sowie alle URLs immer durchgängig klein.

Leerzeichen

Hintergrund: Leerzeichen in URLs müssen als %20 geschrieben werden.

Tipp: ich verwende keine Leerzeichen in Ordner- und Dateinamen meiner Web-Projekte.

Umlaute

Hintergrund: URLs sind global sichtbar. Eine URL, die ich erschaffe, muss vielleicht einmal auf einer Tastatur eingetippt werden, die keine deutschen Umlaute hat.

Tipp: ich vermeide Umlaute in Ordner- und Dateinamen meiner Web-Projekte und beschränke mich auf den englischen Zeichensatz.

Ordnerstruktur

Hintergrund: Nicht nur der Code meiner Webseiten ist für das Funktionieren der Seiten wichtig, sondern auch die Dateinamen und Ordnernamen, bzw. die Ordnerstruktur. Liegt eine Datei im falschen Ordner wird sie nicht mehr gefunden.

Tipp: ich überlege mir die Ordnerstruktur meines Webspaces sorgfältig. Wenn ich auf mehreren Rechnern entwickle, dann baue ich auf jedem dieser Rechner die Ordnerstruktur wieder auf. Ich nutze ein Programm für den Upload und Download das die Ordnerstruktur „mitdenkt“.

Pragmatische Tipps

vorige Präsentation: Konfiguration Webserver | zurück zum Buch-Kapitel [esc] | Nächste Präsentation Formulare

/

#